Synergy Nuit Calme Aromatheraphie Konzentrat 10ml

Synergy Nuit Calme Aromatheraphie Konzentrat 10ml

Normaler Preis
€12,00
Sonderpreis
€12,00

Synergy Nuit Calme ist eine Synergie von ätherischen Ölen von Eukalyptus, Edeltannenzapfen, Niaouli (Mhyrte), Ravintsara, Kiefer und Cajeput für Ruhe und Wohlbefinden. 

- bei Erkältungen & Atemwegserkrankungen, Husten, Schnupfen und gereizten Atemwegen. Es beruhigt die Sinne und fördert einen erholsamen Schlaf.

Synergy Nuit Calme Aromatheraphie Konzentrat 10ml (N-21)

„ruhige Nacht“

Ätherisches Öl für den Diffusor. 

 

Das Mischen von Ölen ist ein sehr interessanter Bereich der Aromatherapie, erfordert allerdings auch viel Erfahrung und Feingefühl. Eine Duftkomposition setzt sich meist aus einer Kopfnote, einer Herznote und einer Basisnote zusammen. Diese verschiedenen Bestandteile sollten sorgfältigst aufeinander abgestimmt sein, um Synergien bilden zu können.

Synergie bedeutet, dass der Gesamteffekt mehrerer Komponenten größer ist, als die Summe der Einzeleffekte.

 

Eukalyptusöl bei Erkältungen, Husten, Schnupfen und gereizten Atemwegen. Das Öl wirkt extrem stark schleimlösend. Diese Eigenschaft kann dazu benutzt werden, um bei erkälteten Personen die Atemwege und vor allem verschleimte Bronchien zu befreien. Das Öl regt die Bronchien dazu an Wasser abzugeben, wodurch der Schleim verflüssigt wird und von der betroffenen Person besser ausgehustet werden kann. Für diese Wirkung verantwortlich ist der im Eukalyptusöl reichlich vorhandene Wirkstoff 1,8-Cineol. Dieser Stoff vermag es nicht nur die Bronchien von zähem Schleim zu befreien, er wirkt auch auf verstopfte Nasen- und Stirnnebenhöhlen. Wie viele andere ätherische Öle auch, besitzt das Eukalyptusöl auch eine breite Wirkung gegen Bakterien. 

 

Edeltannenzapfenöl wirkt schleimverflüssigend und schwach antiseptisch an den Bronchialschleimhäuten. Äußerlich angewendet erhöht es die Durchblutung.

 

Niaouliöl Melaleuca viridiflora. Der Geruch ist krautig, frisch und eukalyptusartig. Das antiseptische Niaouliöl wird gerne während der Erkältungszeit eingesetzt.

 

Ravintsara bedeutet ‚Das gute Blatt‘ und tatsächlich wirkt das ätherische Öl aus den Blättern des Ravintsarabaums sehr gut auf die Gesundheit. Der Hauptinhaltsstoff dieses Öles ist 1,8 Cineol, der medizinisch und frisch duftende Wirkstoff, welcher dieses Öl zu einem wichtigen Helfer bei Erkältungskrankheiten macht.

 

Mit Kiefernöl fühlt man sich frisch und heiter. Das würzig-harzige, balsamische ätherische Öl der Kiefern ist die in der Aromapflege am meisten genutzte Koniferen-Essenz.

Ätherisches Kiefernöl ist vor allem bekannt für seine Verwendung im Ultraschallvernebler oder in der Sauna in Zeiten von Atemwegserkrankungen und lässt uns wieder frei durchatmen. Es stärkt die Immunabwehr, hilft unterstützend in Massageölmischungen bei Muskel-Problemen. Kiefernöl kommt aufgrund seiner Eigenschaften auch in Verbindung mit anderen Ölen gerne als Luftreiniger und -verbesserer zum Einsatz.

Kiefernöl wirkt anregend, energetisierend, belebend, hilft aus seelischen Tiefs, es richtet uns wieder auf und gibt uns neuen Mut. Es kann auch seelische Blockaden lösen, es erdet und verhilft uns zu geistiger Klarheit und Selbstvertrauen. Wirkt auch gegen seelische Erschöpfungzustände und allgemeine Kraft- und Mutlosigkeit.

 

Naturreines, ätherisches Cajeputöl (Melaleuca leucadendra, auch Melaleuca leucadendron genannt) riecht ähnlich wie Eukalyptusöl, ist jedoch milder und zarter im Duft. Es ist sehr hilfreich bei Erkältungskrankheiten sowie bei Schmerzen aller Art, insbesondere Zahn- und Ohrenschmerzen.

 

NaturCare ätherische Öle sind 100% rein und natürlich. Sie sind nicht modifiziert oder verdünnt und enthalten keine anderen Öle als angegeben und keinen Alkohol.